Nutzung der Strömungsenergie des Wassers

Wasserrad Wasserrad

Der Iserbach floss ursprünglich unmittelbar am Gebäude vorbei. Hier befanden sich Wasserräder zum Antrieb der Mühlentechnik und später der Eisenbearbeitung. Von der Kornmühle sind keine Bauteile erhalten, jedoch fanden sich bei Grabungsarbeiten 1998 Reste eines historischen Hammerwerkes aus dem 16. Jahrhundert. Auch die Wasserversorgung für Braunfels erfolgte lange Zeit von der Obermühle aus.

 

Das historische Hammerwerk

Die Überreste des Hammerwerks zeugen von der frühen Nutzung der Strömungsenergie des Wassers für die vorindustrielle Herstellung von Schmiedeeisen in der Obermühle. Mit Hilfe eines durch Wasserkraft angetriebenen Hammers wurde das Roheisen geschmiedet. Ein Teil der gefundenen Konstruktion kann heute durch einen Glasboden besichtigt werden. Es handelt sich um gut erhaltene Balken aus dem Jahre 1729, die im feuchten Untergrund konserviert wurden.

Heute steht die festliche Atmosphäre des Hammerwerks für Trauzeremonien durch das Braunfelser Standesamt zur Verfügung. Darüber hinaus dient der Raum verschiedenen Veranstaltungen als Rahmen.

 

Die Wasserversorgung für Braunfels

Das Gebiet um die Obermühle ist reich an Quellen. Schon für das frühe 17. Jahrhundert, für die Regierungszeit des Grafen Johann Albrecht I., ist die Nutzung der Obermühle als Wasserwerk verbürgt. Das Wasser wurde mit Hilfe der Energie des Iserbaches auf den Schlossberg gepumpt und von dort mittels Rohrleitungen über das natürliche Gefälle in die Häuser der Stadt geleitet.

Das Wasserrad von 1928 wurde im Jahre 2000 rekonstruiert und treibt heute einen Generator zur Stromerzeugung an. Die aus dem Jahr 1875 stammende Zahnradtechnik übertrug früher die Energie vom Wasserrad auf Pumpen. Es können verschiedene Handpumpen und eine Hochdruckpumpe, Baujahr 1928, besichtigt werden.

 

Heimatkundliche Arbeitsgemeinschaft Braunfels e.V.

 

Geschäftsführender Vorstand

 

Gerhard Ihlow

Burkhard Steinhauer

Rudi Deusing

 

Schatzmeisterin

Elfie Deusing

 

Postanschrift

Postfach 142

Obermühle 4

35619 Braunfels

 

Telefon 06442/6696

 

Archiv

Burkhard Steinhauer

privat 06442-5816

Öffnungszeiten

Dienstags 15-17.30 Uhr

archiv@stadtmuseum-obermuehle.de

 

Stadtmuseum

Gerhard Ihlow

privat 06442/922746

info@stadtmuseum-obermuehle.de

 

Hochzeiten

Renate Fuhr 06472-7700

Monika Bode06442-5620